Was ist Yoga und wie wirkt es?

Yoga heißt Einheit, Verbindung, Harmonie. Yoga ist ein uraltes ganzheitliches Übungssystem, um Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen. Yoga geht auf eine Jahrtausende alte indische Tradition zurück. Seit dem 19. Jahrhundert wird Yoga auch immer mehr im Westen praktiziert. Inzwischen üben weltweit vermutlich über 300 Millionen Menschen Yoga, darunter ca. 4 Millionen allein in Deutschland.

 

Eine Yogastunde besteht aus Atemübungen (Pranayama), dynamischen Übungen (z.B. Sonnengruß), statisch gehaltenen Yogastellungen (Asanas), Tiefenentspannung und manchmal Meditation.


Gerade in der heutigen Zeit, wo viele sich gehetzt fühlen und dem Anspruch Familie, Freizeit und Beruf unter einen Hut zu bekommen kaum mehr gerecht werden, kann Yoga wahre Dienste leisten.

Brauchst Du mehr Energie? Willst Du Dich entspannen? Willst Du mehr zu dir selbst finden? Gelassener sein inmitten einer immer hektischer werdenden Welt? Rückenprobleme angehen? Dich einfach besser fühlen? Dann kann Yoga der richtige Weg für Dich sein.

 

Yoga wirkt auf unterschiedlichen Ebenen:


Entspannung:

Yoga hilft Dir, Dich vollkommen zu entspannen. Dynamische Übungen, wie z.B. der Sonnengruß, aktivieren alle Muskeln und Organe des Körpers. Die Dehnübungen (Asanas) lösen selbst lange bestehende Verspannungen auf. Atemübungen (Pranayama) entspannen die inneren Organe. Die Tiefenentspannung am Ende einer Yogastunde führt zu einer sehr tiefen Erfahrung von Entspannung für Körper, Geist und Seele.

Fitness:

Yoga fördert die Flexibilität, entwickelt die Muskelkraft, insbesondere der großen Muskelgruppen in Rücken, Bauch, Armen und Beinen. Aber vor allem auch die, für den gesamten Halteapparat so wichtige Hilfsmuskulatur wird gestärkt.

Yoga ist auch gut für die Kondition: Insbesondere der dynamische Sonnengruß und die Atemübungen (Pranayama) verbessern die Effizienz des Herzkreislaufsystems und der Atmungsorgane. Yoga fördert die Koordination und das Gleichgewicht und hat dadurch eine gute Wirkung auf das Nervensystem.
 
Gesundheit:

Yoga verhilft zu guter Gesundheit. Yoga kann Krankheiten vorbeugen und zahllose Studien belegen: Yoga ist hilfreich bei Rückenproblemen, Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Asthma, Gelenkbeschwerden. Yoga kann unterstützend eingesetzt werden in der Rehabilitation von Krebs- und Herz-Patienten. Yoga ist vermutlich die besterforschte und wirkungsvollste natürliche Gesundheitsvorsorge.

Mehr Energie und Lebensfreude:

Fast jeder, der Yoga übt, spürt mehr Energie und Lebensfreude. Yoga aktiviert Prana, die Lebensenergie, manchen auch bekannt als Chi oder Qi. Yoga öffnet die Nadis, die Energiekanäle und aktiviert die Chakras, die Energiezentren. Auch ohne diese Terminologie zu kennen, wirst Du erstaunt sein, wie gut Du Dich nach einer Yogastunde fühlst.


Gelassenheit des Geistes:

Durch die Yogapraxis findest du einen Ort der Ruhe in Dir. Yogaübungen sind wie Oasen inmitten des Alltags. Wer Yoga übt, kann besser abschalten – und sich mehr auf das einlassen, was gerade ansteht.

Entwicklung geistiger Fähigkeiten:

Durch die Yogapraxis findest Du mehr zu Dir selbst. So können auch geistig/emotionale Fähigkeiten geweckt werden. Menschen, die Yoga regelmäßig praktizieren, berichten darüber, dass verschiedene Aspekte ihrer Persönlichkeit in ihnen gestärkt werden: Selbstbewusstsein, Mut, Konzentrationsfähigkeit, Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Durchhaltevermögen, Kreativität und Einfühlungsvermögen.

Spirituelle Öffnung: 

Durch das Eintauchen in Deine innere Welt kann es geschehen, dass Du Erfahrungen jenseits der körperlichen sowie geistigen Ebene machst, jenseits von Emotionen und Gedanken - Du gelangst zu Deinem wahren Selbst, der Essenz, die Dich wirklich ausmacht. Es kann sein, dass Du eine Öffnung erfährst und so einen Zugang findest zu einer höheren Wirklichkeit - und vielleicht findest Du Deine Antwort auf die großen Fragen des Lebens.

Aktuelles

Möchtest Du mehr Energie im Alltag? Stress und Ballast loslassen?

Hier kann Yoga eine Antwort sein...:-)

Neugierig geworden?

Dann kann dieser Kurs für Anfänger Dein Einstieg ins Yoga sein: 

PRAXIS I - für Anfänger

Einstieg jederzeit möglich

immer mittwochs in

Kerpen-Buir

HATHA YOGA-KURSE in KERPEN-BUIR

Hatha Yoga für Erwachsene 

15% RABATT

FÜR ALLE ERSTBUCHER UND AUF ALLE YOGAKURSE

EINSTIEG JEDERZEIT MÖGLICH

Nicht sicher, ob es passt?

Nun, einer der wesentlichsten Faktoren für den Besuch eines Yogakurses ist, dass die Chemie stimmt zwischen Kursleitung und Yogaschüler. Der einfachste Weg das herauszufinden? Einfach vorbeikommen (bitte nach vorheriger Anmeldung):

PROBESTUNDE KOSTENLOS 

Anmeldung

Dein Interesse ist geweckt und Du möchtest SURYADEVIYOGA kennenlernen?

Melde Dich jetzt für einen Kurs an.

Kontakt

SURYADEVIYOGA

Natalie Blidi

Mobil: +49 160 6125579+49 160 6125579

Email: info@suryadevi.yoga

yogas-chitta-vritti-nirodhah
„Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedankenwellen im Geiste.“

Patanjali Yoga Sutra | Vers 1.2

 

chale vate chalam chittam​ nishchale nishchalam bhavet | yogi sthanutvam apnoti tato vayum nirodhayet

"Wenn der Atem wandert, ist auch der Geist unruhig. Aber wenn der Atem ruhig ist, so ist es auch der Geist und der Yogi findet innere Harmonie."
Hatha Yoga Pradipika | Kapitel 2, Vers 2

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 suryadeviYOGA | Hatha Yoga und Meditation