Yogawissen

 

"Ein Gramm Praxis wiegt mehr als Tonnen von Theorie."

 

Dies war einer der Leitsprüche des großen Yogameisters Sivananda. Und was er meinte ist, dass Yoga erfahrbar ist und in weiten Teilen nur das. Das reine Anhäufen von Wissen allein führt einen nicht weiter, sondern vielmehr das Erfahren von Yoga durch die eigene Praxis.

Wer Yoga rein mit dem Intellekt erfassen möchte kann sich schwer tun, da am Ende vermutlich genau dieser im Weg stehen wird, wenn es darum geht tiefere Erkenntnis zu erlangen. Hierfür eignet sich das Herz weitaus besser.

 

Für diejenigen unter Euch, die tiefer ins Yoga blicken möchten, wird es dennoch von Bedeutung sein den Hintergrund zu verstehen. Daher stelle ich hier gerne peut à peut sowohl grundlegende Aspekte der yogischen Philosophie als auch neueste, wissenschaftliche Erkenntnisse über Yoga in Kürze dar.

Aktuelles

Möchtest Du mehr Energie im Alltag? Stress und Ballast loslassen?

Hier kann Yoga eine Antwort sein...:-)

Neugierig geworden?

Dann kann dieser Kurs für Anfänger Dein Einstieg ins Yoga sein: 

PRAXIS I - für Anfänger

Einstieg jederzeit möglich

immer mittwochs in

Kerpen-Buir

HATHA YOGA-KURSE in KERPEN-BUIR

Hatha Yoga für Erwachsene 

15% RABATT

FÜR ALLE ERSTBUCHER UND AUF ALLE YOGAKURSE

EINSTIEG JEDERZEIT MÖGLICH

Nicht sicher, ob es passt?

Nun, einer der wesentlichsten Faktoren für den Besuch eines Yogakurses ist, dass die Chemie stimmt zwischen Kursleitung und Yogaschüler. Der einfachste Weg das herauszufinden? Einfach vorbeikommen (bitte nach vorheriger Anmeldung):

PROBESTUNDE KOSTENLOS 

Anmeldung

Dein Interesse ist geweckt und Du möchtest SURYADEVIYOGA kennenlernen?

Melde Dich jetzt für einen Kurs an.

Kontakt

SURYADEVIYOGA

Natalie Blidi

Mobil: +49 160 6125579+49 160 6125579

Email: info@suryadevi.yoga

yogas-chitta-vritti-nirodhah
„Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedankenwellen im Geiste.“

Patanjali Yoga Sutra | Vers 1.2

 

chale vate chalam chittam​ nishchale nishchalam bhavet | yogi sthanutvam apnoti tato vayum nirodhayet

"Wenn der Atem wandert, ist auch der Geist unruhig. Aber wenn der Atem ruhig ist, so ist es auch der Geist und der Yogi findet innere Harmonie."
Hatha Yoga Pradipika | Kapitel 2, Vers 2

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 suryadeviYOGA | Hatha Yoga und Meditation